tfkv kulturjahr 2021

Bei der Übernahme unserer Vorstandstätigkeit im Tullnerfelder Kulturverein hätten wir mit vielem gerechnet, aber sicherlich nicht mit dem Ausbruch einer Pandemie. Nachdem wir im laufenden Jahr bereits einige Kultur-Highlights besuchen konnten, wie z.B. die Oper Klosterneuburg, das Jazz-Konzert der Extra-Klasse in Memoriam Albert Kreuzer (welches sich als fantastische Leistungsschau der Musikschulen Tulln und Sieghartskirchen präsentierte) oder zuletzt das Jubiläums-Konzert des „a-capella-chor tulln“ im Rahmen der Konzertreihe „musik:erleben“, wo wir unseren Mitgliedern einen besonders günstigen Abo-Preis ermöglicht haben, stehen nun leider wieder zahlreiche Absagen und Verschiebungen an.

Aufgrund der aktuellen Zahlen und verordneten Beschränkungen sehen auch wir uns gezwungen, die für 23. November geplante Generalversammlung (erneut) verschieben zu müssen. Wir können und wollen am Höhepunkt einer 4. Infektionswelle kein gesundheitliches Risiko eingehen und planen daher die Versammlung im Februar 2022 mit dem traditionellem Heringsschmaus nachzuholen.

Unsere Kooperationspartner Donaubühne und Danubium sowie Donaukultur/MVM planen weiterhin zahlreiche Veranstaltungen. Unter anderem steht auch „unser“ traditionelles „Tullnerfelder Neujahrskonzert“ am 5. Jänner 2022 um 19.00 Uhr im Berghotel Tulbingerkogel am Programm und TfKV Mitglieder erhalten wieder einen Sonderpreis in Höhe von EUR 65,00 (statt EUR 90,00) für einen Abend im Zeichen der Kultur und Kulinarik!