Vereinsveranstaltungen

 

aktualisiert am 27. Sept.. 2019


Beachten Sie die Ausschreibungen!

 

5.Jänner 2019: Neujahrskonzert

23.02.2019: "8 Frauen" - Kammerspiele

6. März 2019: Generalversammlung - Wasserschischule

4./5. April 2019: Kulturfahrt Ungarn

13.4.2019: Symphonisches Blasmusikkonzert (abgesagt)

2.August 2019: Kellergassenfest in Königsbrunn 

12. bis 14.Sept: Radkersburg/Slowenien

17. Sept.: Außerordentliche Generalversammlung

mit Neuwahlen

 

8. bis 15. Okt.: Rheinfahrt von Basel bis Amsterdam

24. Okt.: Waldviertel/Allentsteig

 26. Nov.: Kabarett Simpl

12. Dez.: Christkindlmarkt Schönbrunn mit Apfelshow 

 


 

Kulturreise nach Slowenien

 

Geführt von Sekt.Chef Dr. Günther Böhm und der fachlichen Aufbereitung von UnivProf. Dr. Manfried Rauchensteiner ging die Reise in die Untersteiermark und nach Slowenien. Ziele waren Marburg, Ptuj und Celje.



 

Außerordentliche Generalversammlung

 

Da der 2018 gewählte Vorstand mit Jahreswechsel seine Funktionen zur Verfügung stellte, war eine außerordentliche Generalversammlung mit Neuwahlen notwendig. Der neu gewählte Führungskader ist oben ersichtlich.

 


Kellergassenfest in Königsbrunn

 

Bei der Ankunft gab es zwar Regen, aber das machte der Stimmung keinen Abbruch. Die umliegenden Keller sorgten dafür, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam. Bei der gelungenen Vorführung war es schon wieder trocken.

Die Vorführung selbst war dem Genre entsprechend gelungen.

Kulturreise nach Ungarn

 Donnerstag, 4. April 2019  – Freitag, 5. April 2019

 

Burg Schlaining, Öst. Akademie für Frieden und Konfliktlösung,

Siget an der Wart: Historische Kirche

Szombathely/Steinamanger

Jak: schönste romanische Kirche in Ungarn

Sarvar mit Schloss

Palais Szechenyi

Sopron

 

Der Tullnerfelder Kulturverein lud unter der bewährten Reiseleitung von Sektionschef Dr. Günther Böhm zu einer Besichtigungsfahrt nach Ungarn.

 

Bei der Hinfahrt standen die Burg Schlaining, Szombathely/Steinamanger und Jak(schönste romanische Kirche Ungarns) auf dem Programm. Die Übernachtung im riesigen Thermenhotel Spirit in Sarvar bot auch Gelegenheit, die Kuranstalt und den Wellnessbereich zu besuchen. Am nächsten Tag wurde das Schloss Sarvar besichtigt. Nach dem Palais Szechenyi ging es nach Sopron zum berühmten Restaurant "Erhart". Ein Verdauungsspaziergang durch Sopron rundete das Programm ab. Die gemütliche, informationsreiche Fahrt hat bei allen Teilnehmern großen Anklang gefunden.


Generalversammlung 2019

In Abwesenheit des Obmannes ÖKR Bgm. Rudolf Friewald begrüßt Dir. Reiner Krebs die anwesenden Mitglieder und eröffnet die Generalversammlung.

Er berichtet über das abgelaufene Jahr und die auch oben genannten Veranstaltungen für 2019.

Nach dem Kassenbericht wurde die Kassierin Rosa Sumetsberger einstimmig entlastet.

Für den Abschluss sorgte Walter Helferstorfer und sein Team mit einem traditionell, ausgezeichnetes Fischbuffet.



Generalversammlung 2018

Mag. Rainer Krebs freute sich in Vertretung des kurzfristig erkrankten Obmanns Bgm. Rudolf Friewald an die 100 Mitglieder des Tullnerfelder Kulturvereins in der bis auf den letzten Platz besetzten Wasserschischule in St.Andrä-Wördern begrüßen zu dürfen.

Krebs gab einen Rückblick über die vergangenen Veranstaltungen:

Exkursion Triest, 150 Jahre Wiener Donauwalzer, Sommerspiele Sitzenberg, Schubertiade in Atzenbrugg, Musical „I am from Austra“, Metropol, Bratislava mit „Rigoletto“, Weltmuseum Wien, Neujahrskonzert, Kulturpreisverleihung, Simpl;

Vorschau:

Kulturtag Wien Jugendstil, Sommerspiele Schloss Sitzenberg, Flugreise nach Bilbao, Kabarett mit Rudi Rubinek,

Zusammenarbeit mit Donaukultur und Tullnkultur

Nach dem Kassabericht wurden die Kassiere einstimmig entlastet.

 

Zum Abschluss gab es traditionell ein ausgezeichnetes Fischbuffet.


Tullnerfelder Kulturverein in Tirol

 

Unter der bewährten Leitung von SektChef Dr. Günther Böhm statteten Mitglieder des TfKV dem Bundesland Tirol einen Besuch ab.

Auf dem Programm des ersten Tages stand der Besuch des Festspielhauses Erl mit einem Bläserensemble der Münchner Philharmonie.

Am Sonntag feierte man die Hl. Messe in der Landesgedächtniskapelle im Kaiserjägermuseum mit anschließender Führung durch das Bergiselmuseum.

Natürlich durfte auch Innsbruck mit dem Goldenen Dachl nicht fehlen.

Ein weiteres Highlight war die Besichtigung der Kristallwelten Swarowski mit anschließender Führung durch Schloss Tratzberg.

Ein Rundgang durch die Altstadt von Kitzbühel und ein Abendessen im Casino rundeten das Programm des letzten Tages ab, bevor es am nächsten Morgen wieder Richtung Tulln und dann nach Wien ging.

 

Auf der Heimfahrt gab es noch einen Stopp in Salzburg mit Rundgang und Besichtigung des Sattlerpanoramas.



Kulturfahrt zum Thema Jugendstil

Der Tullnerfelder Kulturverein lud zu einer Fahrt mit dem Thema Jugendstil nach Wien.

Besichtigt wurden verschiedene Jugendstilbauten am Ring, in der linken und rechten Wienzeile und am Naschmarkt. Ebenso die U-Bahnstationen des Architekten Otto Wagner. Ausklang war im Bieramt.